Seiten

Montag, 8. April 2013

Nachkaufen oder nicht ... Aufgebraucht # 2








Ich trage:
Pullover: Primark
Ohrringe: Accessorize
Uhr: Primark

Foundation: Garnier matt BB Cream + Manhatten Soft Mat Loose Powder 2 Beige
Bronzer: essence matt Bronzer hell
Mascara: Maybelline Jade The Colosal Volume Express Waterproof
Augenbrauen: Catrice Augenbrauenstift date with me ash-ton
Lippen: Catrice 110 Pink me up!
Rouge: Catrice Defining Dou Blush 020 Peach Sorbet
Eyeliner: Catrice liquid waterproof
Concealer: P2 feel natural concealer 010
Nagellack: essie in stitches + catrice candy shock (LE) CO2 Sugar Shock (Nagelperlen)

Kommentare:

  1. Ich persöhnlich finde, wenn man total zufrieden ist, dann würde ich ein Produkt aufjedenfall nach kaufen, es sei denn, ich höre wirklich sehr viele positve Dinge über gewisse Produkte (über "verlässliche" Quellen, also Freunde, Blogs, ect.) dann könnte es natürlich passieren, dass ich mir das Produkt (sofern das Preis Liestungsverhältnis stimmt) neu kaufe!

    AntwortenLöschen
  2. jedes video: HIIIIIII MEINEE LIEEEBEEEEEN

    BOAH WIE DAS NERVT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. warum schaust du dann die videos, wenn du daran auszusetzen hast??

      Löschen
  3. ich schwöre seit 10 jahren auf die bebe Young care Tücher in blau. riechen super, reinigen toll und sind feuchter als die balea in rosa, die hab ich seit gestern abend in gebrauch und die sind mir zu trocken, irgendwie verreiben die nur bisschen die tusche :( LG Dania

    AntwortenLöschen
  4. das acqua di goia hat bei mir auch nach einiger zeit schlecht gerochen... ich dachte auch das lag nur an mir :D

    AntwortenLöschen
  5. 10 Produkte in knapp 16 Minuten. Respekt, innerhalb von 16 Minuten bloss 10 Produkte vorzustellen, beziehungsweise für 10 Produkte 16 Minuten zu brauchen ist schon fast bewundernswert - so viel Geschwafel um so wenig schafft kaum jemand anderes. Obwohl ich Wattepads nicht mal als "Produkt" ernst nehmen kann

    Liebe Sabrina, vielleicht wäre es an der Zeit, sich vor der visuellen Vorstellung solcher Produkte eine kleine Liste vorzubereiten, wobei man dann nicht dauernd suchend, lesend und leicht verwirrt die Packung zu sich selbst drehen muss. Die Zeit würde es etwas reduzieren, ratsam in der heute sehr rastlos anmutenden Welt.

    Was die Übergänge betrifft, rate ich von hier gewählten groben Schnitten ab und empfehle vielleicht ein Foto des nächst folgenden vorzustellenden Produktes. Eventuell könnte man dort auch kurze Fakten wie Preise, ml-Angaben u.Ä. mit einbeziehen, dann bist du nicht ständig am Suchen,

    Des Weiteren wäre eine Kategorienliste sehr empfehlenswert, eventuell mit Sekundenangaben in der Beschreibung, sodass man direkt zu den Produkten springen kann, die einen selbst interessieren, ansonsten eine Gliederung in Parfums, Haarprodukte, Make-Up-Remover ect pp.


    Vielleicht nimmst du diese Kritik auch als Anregung entgegen und übersiehst gütig den vielleicht ab und an dominierenden leicht sarkastischen Unterton.

    P.S.: Zum Thema Hitzeschutz-Spray:
    a) es gibt Lotions sowohl als "Creme" als auch als Spray, daher erübrigt sich die Frage, ob das denn so richtig ist.
    b) Hitzeschutz sollte in nasser Form (Sprays, Lotions ect) grundsätzlich ins handtuchtrockene Haar gegeben werden. Hitzeschutz ist gut, keine Frage, aber sollte er ins trockene Haar gegeben werden (gern auch in grossen Mengen, sodass die Haare wieder richtig schön feucht werden), wirkt das Ganze eher kontraproduktiv. Im Endeffekt gehst du dann mit dem heissen Eisen wieder auf feuchtes Haar und dann kannst du's dir gleich sparen. Es gibt aber bestimmte Hitzeschuts-Öle usw, die das Haar nicht fettig aussehen lassen, trotzdem aber vor der Hitze beim Glätten schützen.
    Lass dich doch da nochmal von deinem Freund beraten, der ist doch Friseur?
    Und bitte, bitte nicht jeden Tag und dann auch noch ohne Hitzeschutz glätten - so machst du dir deine Haare wirklich kaputt.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...