Seiten

Mittwoch, 7. November 2012

Weiße Raffaello Schokolade - andere Variante

Wie so viele, habe auch ich vor ein paar Tagen das Video von daaruum auf Youtube gesehen, indem sie ihre Heiße weiße Raffaello Schokolade vorstellt.
Davon war ich so begeistert, dass ich sie nun nachmachen musste. Aber ihr Rezept habe ich etwas abgeändert.

Ich habe mir ein weißes Schokoladenpulver von Caotina und Raffaellos gekauft. Milch habe ich immer daheim, weil ich ein total Müsli Junkie bin ;)
Meine Variante funktioniert kalt wie auch warm.
Daaruum hatte in ihrem Video die Milch in einem Topf zu kochen gebracht - für mich wäre das in einer überlaufenden, angebrannten Milch geendet - 100% ;D & sie hat richtige weiße Schokolade darin schmelzen lassen.

Deshalb ist meine Variante eine kinderleichte ;)
Ich nehme 4 gehäufte Teelöffel von dem Caotina Pulver und gebe es in eine Tasse.
Danach lege ich das 1. Raffello dazu und zerdrücke es mit dem Teelöffel - danach das 2. & 3.
Dann fülle ich die Tasse mit Milch auf und rühre den Inhalt gut um - tadaaa fertig ^-^
Mit jedem Schluck hat man ein Stückchen eines Raffaellos hmm yummi ^-^

Wer es warm möchte, kann das Getränk noch für 1 - 2 min. in die Mikrowelle stellen (bitte darauf achten, dass sich an und in der Tasse nichts metallisches befindet!)

P.S. Wer möchte, kann noch weiße Schokolade reiben und darüber streuen oder wie ich ein extra Raffaello platzieren.




Kommentare:

  1. Lecker! Muss ich auch mal probieren :)

    Alles Liebe,
    Lisa-Marie

    uniqueasyou.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. klingt lecker :D
    danke für diesen tollen herbst tipp, hatte dieses besagte video noch nicht gesehen ;)
    bussi

    AntwortenLöschen
  3. hört sich lecker an, schade dass ich keine Raffaelo darf :(

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube, mir wäre das zuu süß, aber es sieht lecker aus! :) ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen
  5. omg das schaut echt total lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  6. hört sich lecker an und sieht auch so aus :-) muss ich unbedingt mal nach machen ♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Mmh! Das sieht lecker aus ^^ muss ich gleich mal nachmachen =)

    Liebe Grüße, Clara

    AntwortenLöschen
  8. Klingt zwar auch lecker, aber ich fand die Idee von daaruum ein bisschen leckerer(;

    AntwortenLöschen
  9. Deine Version gefällt mir auch sehr gut :) Habe die von Daaruum auch ausprobiert, aber statt der Sahne habe dann lieber Milchschaum genommen... :) Super für den Winter! :)

    AntwortenLöschen
  10. auch ne gute Variante! In irgendeiner Variation muss ich das auch mal auf jeden Fall probieren. Aber da wir leider keine Mikrowelle haben, muss ich die Milch dann wohl doch auf dem Herd aufkochen, aber was solls, ich mag das lieber warm. :)

    Aber mal ne Frage, wo hast du denn das Caotina Pulver her? Und hast du eigtl das 2. & 3. Raffaello in der Tasse auch noch zerdrückt oder einfach so drin gelassen? :)

    Liebste Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Caotina Pulver gabs bei mir im Edeka. Ja ich habe alle drei Raffaellos zerdrückt. ^-^

      Löschen
  11. yiammi. das klingt sehr lecker! muss ich unbedingt ausprobieren. ich liebe raffaelo <3 übrigens haben wir auch die selben tassen ;)

    liebst, ally

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die Idee von daaruum viel besser, es soll ja was warmes sein, für die kalten Tage. Da schmeckt das warm viel besser und mit richtiger Schokolade. Das Pulver hat ja auch kaum jemand daheim und keine ahnung wo man das her bekommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meins ist kann man auch warm trinken, hatte ich auch dazu geschrieben ;)

      Löschen
  13. Sehr schöne Idee :) Würde mir auch schmecken, werde das mal testen.

    AntwortenLöschen
  14. Klingt echt super! *wasserimmundzusammenlauf* ;)

    AntwortenLöschen
  15. Klingt echt suoper lecker, ich werds auf jeden Fall in warm probieren. :)

    AntwortenLöschen
  16. Hört sich so gut an, ich werde es ausprobieren!

    Ich habe gerade eine KOLUMNE angefangen und würde mich echt darüber freuen, wenn du mir deine Meinung dazu schreiben würdest! :)

    Liebste Grüße
    Daria von www.cinnamon-star.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Hört sich lecker an und ist auch nicht so viel Aufwand wie bei daaruum :)

    AntwortenLöschen
  18. lovely blog!!! can u come to visit mine and maybe give me your opinion about!!??
    u can find me on http://robertagervasi.blogspot.it/
    if u want u can also follow me!!
    i'll follow u!!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  19. Mmmmhhhh. Sieht superlecker aus *-*
    LG, Meli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...