Seiten

Sonntag, 21. August 2011

Pimp my room

Am Freitag und Samstag haben meine Freundin und ich meine beiden Schränke und 2 Kommoden umgestaltet. Ich konnte dieses helle Holz einfach nicht mehr sehen -.- . Also sind wir ab ins Bauhaus haben uns einen 5 Liter Eimer Arktik-Schnee-Weiss für 19 Euro geschnappt und ab damit zur Kasse... wir hatten ja gar keine Ahnung ob das was wird aber naja wie haben es einfach mal ausprobiert ^-^
Eine Abdeckfolie und diese Roller & Pinsel hatte meine Freundin schon von daheim mitgebracht... ich hatte bis dahin noch nichts gestrichen - sie hatte mal ein paar Tapeten und eine Decke bepinselt... Einige sagten uns, wir müssten den Schrank erst anrauen und was weiß ich mit Zeug vorbehandeln - wie wir da Lust darauf hatten :D Ne ne einfach drauf mit der Farbe und siehe da - es funktioniert! 2 mal drüber und fertig! ;-)


Tadaaaaa fertig ^.^

Oben rechts sieht man noch wie die Farbe trocknet und wie einige Stellen noch nicht fertig waren & die Griffe waren hier noch weiss.
So sah er vorher aus


Hier habe ich es schon mal dekoriert

Kerzenlicht von Cult at home. Gut diese Stelle im Schrank gewinnt keinen Schönheitspreis für das Streichen ;-) Die Kerze im Inneren duftet nach Vanille <3

Aus irgendeinem Laden aus Hamburg

Six

Cult at home


Erhardt


Six

Über die anderen Gegenstände habe ich schon in meinen Blog berichtet.

Ich werde euch bald noch mehr Bilder von meinem Zimmer zeigen! ^_^


Kommentare:

  1. Hallo,
    wie niedlich :)
    Besonders die kleinen Details :)
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  2. cool :) war das vorher lackiert? habe nämlich auch paar möbel zum anstreichen...

    schöner blog :)

    Schau mal auf meinem Blog vorbei!♥

    vllt gefällt er dir :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßer Blog! Ich will schon lange meinen Schminktisch weiß streichen, aber man hat mir auch gesagt, dass ich den Tisch vorher erst aufrauhen soll.

    AntwortenLöschen
  4. in weiß sehen die schränke wirklich schön aus. heftig was so ein bisschen farbe ausmacht

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Beiden Kisten/Schatullen sind ja zauberhaft!
    Wo bekommt man denn sowas her?
    Flohmarkt?
    Erbstück?

    Und ich stimme Dir absolut zu, dass Möbel/Schränke in Weiss besser aus sehen als in Naturoptik...vor genau diesem "Problem" stehe ich nämlich auch gerade. :)

    Hast Du Wand oder Holzfarbe genommen, auf was sollte man da achten? Hast Du Tipps?

    VG, Fae

    www.candyandmilk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe die ich genommen habe ist eine Wohnraumfarbe von Swingcolor. Sie wurde 2 mal getestst und hat einmal einen 1,7 und eine 2,0 bekommen. Ich hatte keine Ahnung was ich da genommen habe... es war kein Verkäufer da ^.^
    Tipps kann ich dir keine geben... aber wir brauchten einne großen Pinsel um die Frabe schön glatt zu streichen ... yoa das wrs eigentlich ^.^ Und stinken tut sie kaum - echt verträglich! Und die 5 Liter haben wir nicht mal zur Hälfte aufgebraucht.

    AntwortenLöschen
  7. Tollen "Job" den ihr da gemacht habt ! bin in letzter zeit auch auf dem schwarz-weiß Trip...dann können mehr bunte Erinnerungen an den Wänden platzfinden ohne das es aussieht wie im Kinderparadis :D toller Blog!

    http://stranger-meets-paradise.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. die deko sachen sind ja alle total hübsch

    AntwortenLöschen
  9. Ach was, das ist ganz normale Wohnraumfarbe??
    Hast Du schon feststellen können, ob sie wasserbeständig ist? :)

    Candyandmilk

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön! Wie aufgewertet es auf einmal. :) Muss mir auch noch Dekorationen für meine zukünftige Studentenwohnung suchen.

    AntwortenLöschen
  11. echt toll gemacht :)

    http://fashionhurtssemi.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Gegenstände :)
    und ich mag deinen Header :o

    Gegenseitiges Followen' ?
    http://rememberourtime.blogspot.com/

    Ps: Morgen starte ich eine Aktion mit Blogvorstellungen, falls du Lust hast dran teilzunehmen. :))

    xoxo

    AntwortenLöschen
  13. boah wie schön die ganzen sachen sind *_______*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...